Top Last Minute Angebote Zypern

Untenstehend finden Sie einen Auszug unserer Top Angebote

{{offer.countryName}} / {{offer.locationName}}
{{offer.countryName}} / {{offer.regionName}}

{{offer.travelTainmentAccommodationName}} {{offer.travelTainmentHotelClass.stars}}

{{offer.duration}} {{offer.durationType}} {{offer.mealPlanName}}

Badeferien auf Zypern

Zypern gehört zu den interessantesten Regionen für Badeferien im Mittelmeer. Neben einer atemberaubenden kulturellen Vielfalt hat Zypern auch landschaftlich so einiges zu bieten. Nach Sizilien und Sardinien ist Zypern die drittgrößte Insel im Mittelmeer und geradezu prädestiniert für erholsame Badeferien. Das Pentadaktylos-Gebirge erstreckt sich überwiegend im Nordosten Zyperns und bildet durch seine steil herabfallende Küsten eine atemberaubende Landschaft entlang des Meeres. Dazwischen liegen immer wieder einzigartige Buchten für einsame Badeferien abseits des Trubels. Im Herzen des Landes ragt das waldreiche Trodos-Gebirge in Himmel und lädt zu unvergesslichen Wanderungen ein, die eine hervorragende Ergänzung zu klassischen Badeferien auf Zypern bieten. Die einzigartig bemalten Kirchen im Trodos-Gebirge zählen seit dem Jahre 1985 sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO. Wer jedoch auf Zypern seine Badeferien verbringen möchte, interessiert sich vor allem für eines: seine bemerkenswerten Strände. Davon hat Zypern mehr als genug. Auf Zypern findet wirklich jeder seinen passenden Strand für erholsame und kurzweilige Badeferien. Wassersportfreunde kommen hier ebenso auf ihre Kosten, wie Naturverbundene, die einfach nur entspannt die Seele baumeln lassen wollen. Auch wer nachts gerne feiert, kommt auf Zypern voll und ganz auf seine Kosten, einige der Diskotheken der Insel genießen weit über die Grenzen Zyperns hinaus einen legendären Ruf.

Die schönsten Regionen für Badeferien auf Zypern

Badeferien auf Zypern rund um Agia Napa

Zu den beliebtesten und vermutlich auch schönsten Regionen für Badeferien auf Zypern zählt die Region um den kleinen Ort Agia Napa an der Südostküste der Insel. Bis in die 1970er Jahre hinein war Agia Napa noch ein kleines und eher unbedeutendes Fischerdorf, in dem nur wenige Touristen ihre Badeferien verbrachten. Die Schönheit der Strände entlang der Küste blieb jedoch nicht lange ein Geheimnis, so dass Jahr für Jahr mehr Gäste den charmanten Ort für ihre Badeferien auf Zypern entdeckten. Heute ist die Region nicht nur wegen der wunderbaren Sandstände bei den Reisenden sehr beliebt, sondern auch durch ihr vielseitiges Nachtleben. Unzählige Bars haben sich seitdem an den Stränden Agia Napas etabliert, zahlreiche Diskotheken unterhalten ihre Gäste bis in die frühen Morgenstunden hinein. Wer seine Badeferien gerne etwas aktiver verbringt, ist hier genau richtig. Wassersportler kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Von den klassischen Aktivitäten wie Surfen bis hin zu den neuesten Trends der Szene wird hier so gut wie alles geboten was das Herz begehrt. Flach abfallende Strände eignen sich auch ganz besonders für Badeferien mit Kindern.

Badeferien auf Zypern rund um Paphos

Wer seine Badeferien auf Zypern gerne mit kulturellen Highlights verbindet, ist in der Gegend um Paphos genau richtig. Neben traumhaften Badestränden bietet die Region auch eine überwältigende Vielfalt an antiken Sehenswürdigkeiten, die keinen Besucher unbeeindruckt lassen. Die Ruinen von Paphos wurde bereits im Jahre 1980 von der UNESCO mit dem begehrten Titel des Weltkulturerbes versehen. Im Jahre 2017 ist Paphos sogar Kulturhauptstadt Europas. Erstmals historisch erwähnt wurde Paphos bereits im siebten vorchristlichen Jahrhundert in einer Inschrift auf der berühmten Kition-Stele, die sich heute im Louvre befindet. Die sagenhaften Strände liegen in unmittelbarer Umgebung der Ruinenfelder, so dass sich ein Besuch der fantastischen Ruinen perfekt mit den Badeferien auf Zypern kombinieren lässt. Besonders sehenswert sind die erstaunlich gut erhaltenen Mosaike aus der Römerzeit. Sie verraten, dass schon die alten Römer, sofern sie wohlhabend waren, gerne auf Zypern ihre Badeferien verbracht haben. Ebenfalls sehr zu empfehlen sind die sagenumwobenen Bäder der Aphrodite. Sie liegen nicht weit von Paphos entfernt und bieten eine eindrucksvolle Abwechslung zu den Badeferien am Strand. Der Legende nach soll ein Bad in der Quelle und ein Schluck von dem (wenig schmackhaften) Wasser zu ewiger Jugend und Glück in der Liebe verhelfen. Vor dem Trinken aus der Quelle wird jedoch eindringlich gewarnt. Die Strände von Paphos sind nicht ohne Grund mit die beliebtesten auf Zypern und ein idealer Ort für Badeferien. An den gut erschlossenen Stränden rund um Paphos weht zumeist die blaue Flagge, ein Garant für hohe Sicherheit und vor allem auch für eine hohe Wasserqualität. Sie ist eine renommierte, international anerkannte Auszeichnung, die einen hohen Standard voraussetzt und somit ausgezeichnete Bedingungen für Badeferien garantiert. An den meisten Stränden lassen die Gastgeber es den Besuchern an nichts fehlen. Liegen und Sonnenschirme sind hier ebenso selbstverständlich wie Duschen und sanitäre anlagen. Auch Kindern wird in ihren Badeferien auf Zypern ein umfangreiches Programm geboten.

Badeferien und Wandern auf der Halbinsel Akamas

Wer seine Badeferien gerne mit ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren kombiniert, findet auf der Halbinsel Akamas im äußersten Westen Zyperns wahrlich paradiesische Verhältnisse. Traumhafte kleine Buchten, die zum Teil nur zu Fuß zu erreichen sind, fügen sich in die fast vollkommen unberührte Natur, die schon vor vielen Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Größere Hotelanlagen sucht man auf der Halbinsel vergebens, denn hier haben sich die Inselbewohner einen nachhaltigen Tourismus auf die Fahnen geschrieben. Zahlreiche kürzere oder auch längere Wanderwege führen durch die atemberaubende Landschaft Zyperns. Besonders faszinierend ist die spektakuläre Avakas Gorge, eine drei Kilometer lange Schlucht entlang des Flusses Avgas. Etwas nördlich der Schlucht liegt einer der schönsten Strände Zyperns, der Lara-Beach. Lara-Beach ist eine Oase der Ruhe und perfekt für alle geeignet, die ihre Badeferien auf Zypern fern von Getümmel und lauter Musik verbringen möchten. "