Städtereisen

Do buy in Dubai

Die glitzernde Stadt am Persischen Golf hat mit ihrem rasanten Aufschwung massgeblich dazu beigetragen, den "Nahen Osten" tatsächlich näher in unser Bewusstsein zu rücken. Dubai strahlt mit seiner Jagd nach Rekorden, seinem Streben nach technologischen Errungenschaften und der spektakulären Gestaltung seines modernen Stadtbildes ein ganz neues orientalisches Selbstbewusstsein aus. Luxus mit arabischem Flair und weisse Traumstrände locken zahlreiche Besucher in die Metropole der Vereinigten Emirate. Doch Dubai ist auch - oder gerade deshalb - ein einmaliges Einkaufsparadies, welches von den Briten mittlerweile scherzhaft mit "Do buy" betitelt wird.

Mall oder Souk:

Absolutes Highlight für alle, die sich hemmungslos dem Kaufrausch hingeben möchten ist ohne Zweifel die "Mall of the Emirates" - eines der grössten Einkaufszentren der Welt! Auf 223.000 Quadratmetern erwartet Sie die ganze verführerische Welt des Konsums in über 400 Geschäften aller Branchen der Luxusklasse. Die klimatisierten Räumlichkeiten und die zahllosen Annehmlichkeiten für "Shopping Victims" in den Malls sind das eine - doch traditioneller Handel, orientalische Düfte und authentisches Leben sind ein anderes Erlebnis, dass Sie auf keinen Fall missen sollten: Besuchen Sie einen der bunten, lauten und turbulenten Märkte der Stadt; einen der berühmten arabischen Souks, beispielsweise den farbigduftenden Gewürz-Souk oder den glitzernden Gold-Souk.

Shoppen und Logieren:

Eine optimale Lage direkt gegenüber der Mall of the Emirates bietet das erstklassige DoubleTree by Hilton Hotel & Residences Dubai – Al Barsha. Die Unterkunft der Luxusklasse bietet Ihnen die Möglichkeit, sich bequem in den Liegestühlen am Pool vom Shopping-Marathon zu erholen. Ausserdem sorgen Fitnessstudio, Sauna und Dampfbad dafür, dass Sie Ihrem sicherlich nicht unbeanspruchten Körper etwas Gutes tun können. Dank der äusserst günstigen Verkehrsanbindung gelangen Sie auch schnell und bequem zu einem Souk, an den Strand oder zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Dubai.

Veröffentlicht am:1. Oktober 2016