Top Last Minute Angebote Mykonos

Untenstehend finden Sie einen Auszug unserer Top Angebote Mykonos

{{offer.countryName}} / {{offer.locationName}}
{{offer.countryName}} / {{offer.regionName}}

{{offer.travelTainmentAccommodationName}} {{offer.travelTainmentHotelClass.stars}}

{{offer.duration}} {{offer.durationType}} {{offer.mealPlanName}}

Badeferien auf Mykonos

Die Insel Mykonos liegt in der Ägäis etwa 160 Kilometer östlich der griechischen Hauptstadt Athen und gehört zu den beliebtesten Reisezielen für Badeferien im Mittelmeer. Die Geschichte von Mykonos ist eng mit der griechischen Mythologie verknüpft. Der Legende nach soll hier Herakles Riesen besiegt und in Meer gestürzt haben. Die benachbarte Insel Delos, die ebenfalls zum Regionalbezirk Mykonos zählt, war in der Antike ein bedeutsames kulturelles und religiöses Zentrum. Im Laufe der Jahrhunderte haben viele unterschiedliche Kulturen das Bild dieser wunderbaren Insel geprägt. Seit den 1960er Jahren hat sich Mykonos mehr und mehr zu einem weltweit beliebten Zentrum für Badeferien entwickelt. Mykonos ist unter anderem für seine unglaubliche Vielfältigkeit berühmt und beliebt. Die aufgeschlossenen Inselbewohner sind freundliche und herzliche Menschen, die sich ausgiebig um das Wohl ihrer Gäste während der Badeferien kümmern. Vor allem, wer es während seiner Badeferien etwas aktiver haben möchte, hat mit Mykonos die richtige Wahl getroffen. Mykonos ist bekannt für sein einzigartiges Nachtleben, das Jung und Alt bis in die frühen Morgenstunden fasziniert. Aber auch tagsüber bekommt man auf Mykonos so einiges geboten. Vor allem das Angebot an Wassersportmöglichkeiten ist auf Mykonos überwältigend. Dabei werden die klassischen Sportarten, wie etwa Strandvolleyball oder Windsurfen ebenso angeboten wie die neuesten Trends des Wassersports. An manchen Strandabschnitten kann man 24 Stunden am Tag feiern. Irgendwo an den Stränden von Mykonos findet immer eine Party statt. Langeweile kommt in den Badeferien auf Mykonos mit Sicherheit keine auf. Aber auch, wer seine Badeferien lieber etwas ruhiger gestallten möchte und absolute Entspannung vom Alltag sucht, findet auf Mykonos den richtigen Strand. Absolute Ruhe und quirliges Strandleben liegen auf Mykonos so nah beieinander, dass man seine Badeferien auch ohne weiteres mit beidem kombinieren kann. Auf Mykonos kann sich jeder Reisende seine Badeferien individuell gestalten und die schönsten Tage im Jahr zum unvergesslichen Erlebnis machen.

Die schönsten Regionen für Badeferien auf Mykonos

Die Schönheit der Strände von Mykonos ist schon legendär. Dabei ist jeder einzelne ein absolutes Unikat und lässt sich nur schwer mit einem anderen vergleichen. Von absoluter Ruhe bis hin zu Party rund um die Uhr kann man hier alles erleben, was das Herz für gelungene Badeferien begehrt. Familien mit Kindern sind auf Mykonos ebenso willkommen wie Alleinreisende oder verliebte Pärchen. Dank der Weltoffenheit der Insulaner konnte auch die homosexuelle Szene auf Mykonos gut Fuß fassen. Badeferien auf Mykonos sind sprichwörtlich für alle gedacht.

Badeferien am von Strand Psarou

Psarou ist einer der bekanntesten Strände ganz Griechenlands und vor allem bei Prominenten sehr beliebt, was aber nicht heißen soll, dass er nicht für jedermann zugänglich ist. Er ist als der Partystrand der Insel bekannt und eignet sich daher vor allem für diejenigen, die ihre Badeferien gerne etwas stimmungsvoller verbringen möchten. Der weite Strand bietet alles, was man für komfortable Badeferien benötigt. Auf Wunsch werden Speisen und Getränke sogar direkt am Strand serviert. Dabei ist der Strand nicht nur von lauter Musik übertönt. Wer lieber seine Ruhe haben will, findet hier auch entspanntere Gegenden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, die Lokale am Strand versuchen sich regelrecht gegenseitig mit einheimischen Spezialitäten zu übertrumpfen.

Badeferien am Kalo Livadi Beach

Der Kalo Livadi Beach ist der längste Sandstrand von Mykonos. Er eignet sich hervorragend für Badeferien mit Kindern, die hier grandiose Sandburgen bauen können und auch eine ganze Menge kindgerechter Einrichtungen vorfinden. Das seichte Wasser, das erst weit im Meer steil abfällt, eignet sich großartig zum Spielen und Tollen im Meer. Der Strand ist zwar im Sommer stark besucht, auf Grund seiner schier endlosen Weite jedoch nie überlaufen. Viele Tavernen und Bars am Strand lassen dem Besucher die Qual der Wahl. Wer möchte, kann sich hier in seinen Badeferien auch von Mobilen Masseuren, die hier ihre Dienste anbieten, verwöhnen lassen.

Badeferien am Agios Stefanos Beach

Dieser Traumstrand liegt etwas nördlich von Troulos und ist vor allem bei den Einwohnern von Mykonos Stadt sehr beliebt. Hier geht es deutlich ruhiger zu als an den meisten übrigen größeren Stränden von Mykonos. Er eignet sich daher insbesondere für diejenigen, die ihre Badeferien entspannter verbringen möchten, jedoch nicht auf umfangreichen Komfort verzichten wollen. Man findet hier eine Auswahl an Restaurants und Bars, laute Musik sucht man jedoch vergebens. Das Wasser ist hier glasklar und durch die umliegende Bucht vor Strömungen geschützt.

Badeferien am Strand von Kalafatis

Wer sich in seinen Badeferien sportlich betätigen will, wählt am besten den Strand von Kalafatis. Von sanften Kanufahrten bis hin zu Extremsport wird hier alles geboten. Unter Wassersportfreunden aus aller Welt genießt Kalafatis schon einen legendären Ruf. Wer in seinen Badeferien nur „abhängen“ will, sucht sich besser eine andere Bucht. Das überwältigende Angebot kann aber auch bei Sportmuffeln ungeahntes Interesse wecken. Der Strand ist von einer Reihe Bäumen umgeben – für Mykonos durchaus ungewöhnlich. Im Schatten dieser lässt es sich herrlich Speisen oder einen leckeren Cocktail in einer der wundervollen Strandbars zu sich nehmen.

Badeferien am Strand von Agios Ioannis

Deutlich ruhiger geht es am malerischen Strand von Agios Ioannis im Südwesten der Insel zu. Wer seine Badeferien auf Mykonos in absoluter Ruhe verbringen will, ist hier genau richtig. Die bezaubernde Kirche Agios Ioannis stand Pate für den Namen der Region. Der Strand ist vor allem für seine umwerfende Sonnenuntergänge bekannt. Viele verliebte Paare verbringen hier ihre Flitterwochen. Einen schöneren Ort könnten sie kaum finden. "