Top Last Minute Angebote Zakynthos

Untenstehend finden Sie einen Auszug unserer Top Angebote Zakynthos

{{offer.countryName}} / {{offer.locationName}}
{{offer.countryName}} / {{offer.regionName}}

{{offer.travelTainmentAccommodationName}} {{offer.travelTainmentHotelClass.stars}}

{{offer.duration}} {{offer.durationType}} {{offer.mealPlanName}}

Badeferien auf Zakynthos

Zakynthos ist eine der westlichsten Inseln Griechenlands und in jeder Hinsicht bemerkenswert. Für erholsame Badeferien eignet sich das charmante Eiland ebenso wie für Aktivurlaub oder ausgedehnte Wanderungen durch die fantastische Natur. Hier findet wirklich jeder das passende Angebot für seine Badeferien. Zakynthos bietet traumhafte Strände, von einsamen Buchten bis hin zu belebteren Flecken, wo das leben niemals stehen zu bleiben scheint. Entlang der Küsten der charmanten Insel Zakynthos übertreffen sich die Stände scheinbar an Schönheit und bieten in einer atemberaubenden Symbiose mit rauen unzugänglichen Steilküsten das perfekte Umfeld für gelungen Badeferien. Zakynthos eignet sich für Badeferien gleichermaßen für Singles wie auch für verliebte Paare oder Familien mit Kindern. Gerade für Kinder sind Badeferien auf Zakynthos ein Erlebnis, da die familienbewussten und sympathischen Griechen auf Zakynthos für ihre Kinderliebe bekannt sind. Wer gerne entspannt vom Alltagsleben abschalten will, findet mit Sicherheit die passende einsame Bucht für seine Badeferien. Aber auch Freunden von Wassersport schlägt auf Zakynthos das Herz höher. Vom Taucher zum Segler findet hier jeder das passende Angebot.

Die schönsten Ziele für Badeferien auf Zakynthos

Die Westküste von Zakynthos ist durch ihre teils raue Schönheit geprägt. Hier reiht sich ein Naturphänomen an das nächste. Dazwischen liegen einsame Buchten, die zum Teil nur mit dem Boot erreichbar sind und Fjorde von unglaublicher Schönheit. Die Sonnenuntergänge hier im Westen Zakynthos versetzen jeden Besucher ins Staunen und machen die Badeferien zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der nordöstliche Teil der Insel Zakynthos ist ein wahres Multitalent. Hier gibt es wirklich alles, was das Herz in den Badeferien erfreut. Von schroffen Felsbuchten im Nordern bis zu kilometerlangen Sandstränden im Süden findet man hier alles vor, was man für gelungene Badeferien auf Zakynthos braucht. Auf keinen Fall sollten man im Rahmen seiner Badeferien auf Zakynthos einen besuch der unbeschreiblich schönen Blauen Grotte verpassen. Der Süden von Zakynthos ist vor allem durch seine endlosen feinsandigen Strände geprägt, die sich hervorragend für Badeferien eignen. Weite Teile dieser Region wurden zum Naturschutzgebiet erklärt. Die Strände hier gehören zu den ganz seltenen Plätzen auf der Welt, wo auch die Unechte Karettschildkröte (Caretta caretta) ihre Eier ablegt.

Kleine Auswahl der schönsten Strände für Badeferien

Der Strand von Navagio

Der kleine Strand von Navagio wird von vielen als der schönste Strand der Insel Zakynthos bezeichnet. Und sie mögen recht haben, denn hier tut sich dem Besucher eine wahre Postkartenidylle auf. Der Strand, der ursprünglich mal Agios Georgios hieß, ist nur mit dem Boot erreichbar. Ein funkelndes Farbenspiel aus den verschiedensten Blautönen umgibt die atemberaubenden Klippen, die die kleine Bucht zu umarmen scheinen. Eine Bootsfahrt zu dem Traumstrand gehört mit Sicherheit zu den Höhepunkten der Badeferien auf Zakynthos.

Der Strand von Lagana

Die kleine Ortschaft Lagana hat sich schon seit mehreren Jahren auf einen sanften Tourismus eingestellt und bietet alles was man für gelungene Badeferien in einer romantischen Umgebung benötigt. Der lange feinsandige Strand geht unmittelbar in den Strand von Kalamaki über und bietet Erholung pur. Der obere Teil ist etwas belebter und bietet auch ein umfangreiches Programm an Aktivitäten an. Je weiter man sich dann von Lagana entfernt, desto ruhige wird es. So kann jeder Besucher seine Badeferien ganz nach seinen Wünschen gestalten. Hier fühlt man sich ganz in die Inselwelt Zakynthos integriert. Im Herzen einer naturreichen Umgebung findet der Besucher hier Erholung pur. Ein immergrüner Pinienwald grenzt an die sagenhaften Küste. Der flach abfallende Strand macht gerade für Kinder die Badeferien auf Zakynthos zum Erlebnis.

Die Strände um Vasilikos

Das kleine Dorf Vasilikos im Südosten von Zakynthos ist ein idealer Ausgangspunkt sowohl für Badeferien am Strand als auch für wunderbare Ausflüge in die bezaubernde Natur der Umgebung. Gleich mehrere Traumstrände reihen sich hier in der Nähe von Vasilikos aneinander und machen die Badeferien auf Zakynthos zu einem einzigartigen Erlebnis. Die bekanntesten und wohl auch schönsten Strände der Region sind der Gerakas Beach und der Banana Beach. Etwas ruhiger und gelassener geht es am Gerekas Beach zu. Er eignet sich vorzüglich für absolut entspannte Badeferien. Am Banana Beach herrscht zuweilen ein emsiges Treiben. Er ist somit besonders für etwas aktivere Badeferien geeignet. Ein umfangreiches Sportangebot lässt keine Langeweile in den Badeferien auf Zakynthos aufkommen. Beide Strände sind mit Strandliegen und Sonnenschirmen sowie sanitären Anlagen ausgestattet. Einige urige Tavernen sorgen für das leibliche Wohl.

Kulturelle Highlights auf Zakynthos

Badeferien auf Zakynthos lassen sich auch hervorragend mit kulturellen Aktivitäten kombinieren. Zakynthos Stadt ist der kleine Hauptort der Insel. Er liegt an der südöstlichen Küste und bietet eine willkommene Abwechslung zu den Badeferien. Die Geschichte der charmanten Stadt geht bis in die Antike zurück. Seit dem war Zakynthos durchgehend besiedelt. Im Jahre 1185 eroberten die Normannen die Stadt und hinterließen bis heute ihre westlichen Einflüsse. Unter der Herrschaft der Venezianer vom 14. bis 18. Jahrhundert gelang Zakynthos zu einem gewissen Wohlstand. Heute heißt der sympathische Ort mit seinen rund 17.000 Einwohnern seine Besucher aus aller Welt willkommen. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die Agios-Dionysos-Kirche, das Städtische Theater oder die Agios-Análipsi-Kirche."