Untenstehend finden Sie einen Auszug unserer Top Angebote Last Minute Kreta

{{offer.countryName}} / {{offer.locationName}}
{{offer.countryName}} / {{offer.regionName}}

{{offer.travelTainmentAccommodationName}} {{offer.travelTainmentHotelClass.stars}}

{{offer.duration}} {{offer.durationType}} {{offer.mealPlanName}}

Last Minute Urlaub auf Kreta

Kreta ist die größte griechische Insel und an Schönheit und Vielseitigkeit kaum zu übertreffen. Hier findet wirklich jeder in seinem Last Minute Urlab das passende Programm. Die fabelhaften Strände werden den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht, von fast schon unheimlicher Stille bis hin zum niemals ruhenden Partystrand gibt es auf Kreta so gut wie nichts, was der Last Minute Reisende nicht findet. Sagenhafte Naturlandschaften laden zum Wandern ein und auch Radfahrer verbringen gerne ihren Last Minute Urlaub auf Kreta. Sogar einige Profiradsportler kommen regelmäßig auf Kreta zum Trainieren, sowohl auf den gutausgebauten Straßen als auch querfeldein. Nicht zuletzt kommt auch der kulturell Interessierte in seinem Last Minute Urlaub auf seine Kosten. Wie archäologische Funde belegen, ist Kreta bereits seit über 8000 Jahren durchgehend besiedelt. Viele faszinierende Ruinenstätten zeugen von einer glorreichen Vergangenheit.

Die schönsten Strände für einen Last Minute Badeurlaub auf Kreta

Die Strände von Kreta sind so vielseitig, dass man, wollte man jeden einzelnen beschreiben, wohl so schnell nicht zu Ende käme. Dennoch sollen an dieser Stelle ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit einige der besten Last Minute Strände auf Kreta vorgestellt werden.

Last Minute Urlaub am Strand von Elafonisi

Zu den beliebtesten Stränden auf Kreta gehört der wunderbare Sandstrand von Elafonisi. Er liegt am südöstlichsten Ende der Insel und ist erst nach einer etwas längeren Anreise erreichbar. Last Minute Reisende, die die Mühen auf sich nehmen, werden dafür mit paradiesischen Verhältnissen reichlich belohnt. Der Strand von Elafonisi ist wegen seiner zahlreichen Muscheln und dem seichten Wasser vor allem bei Kindern sehr beliebt. Elafonisi ist tagsüber gut besucht, jedoch weitläufig genug, dass man entspannte seinen Last Minute Urlaub genießen kann. Wie fast überall auf Kreta, können die Gäste gegen eine geringe Gebühr Strandliegen und Sonnenschirme mieten.

Last Minute Urlaub am Strand von Falassarna

Der Strand von Falassarna liegt ebenfalls ganz im Westen von Kreta. Trotz seiner atemberaubenden Schönheit haben sich hier nur wenige größere Last Minute Hotelanlagen angesiedelt, was den Strand vor allem für Ruhesuchende auf Kreta bestens geeignet macht. Im südlichen Abschnitt geht es jedoch durchaus lebhaft zu, entspannter hingegen wird es je mehr man an das nördliche Ende gelangt. Auch dieser Strand fällt nur sehr flach ins Wasser und ist somit hervorragend für einen Last Minute Urlaub mit der ganzen Familie geeignet.

Last Minute Urlaub am Strand von Agiofarago

Die kleine Bucht von Agiofarago ist ein wahrer Geheimtipp für alle, die in ihrem Last Minute Urlaub nichts als Ruhe suchen. Hier kann man ausgezeichnet vom Stress des Alltags abschalten. Lautes Animationsprogramm gibt es hier nicht, auch sollten sich die Besucher besser selbst versorgen, da nicht gewiss ist, ob der Händler, der hier gelegentlich Früchte und kleine Snacks verkauft, heute Zeit oder Lust hat. Parkplätze gibt es direkt am Strand keine, eine wundervolle kurze Wanderung durch eine atemberaubende Schlucht führt die Last Minute Reisenden zu der märchenhaften Bucht.

Last Minute Urlaub am Palmenstrand von Preveli

Der wunderbar von Palmen gesäumte Strand von Preveli liegt an der Südküste von Kreta. Ruhig geht es hier zu, dennoch herrschen in der Bucht fabelhafte Verhältnisse zum Baden und Entspannen. Aus dem umliegenden Bergen fließt hier ein Gebirgsbach ins Meer, in dem man auch baden kann. Für das leibliche Wohl während des Last Minute Aufenthalts an diesem einzigartigen Strand sorgt eine kleine Taverne, die griechische Leckereien und ein schöne Auswahl an kalten Getränken anbietet.

Last Minute Urlaub am Strand von Malia

Selbstverständlich hat Kreta auch aktiven Last Minute Reisenden einen geeigneten Strand zu bieten. Der Strand von Malia ist als Partymeile von Kreta bekannt. Zwar gibt es hier auch etwas ruhigere Abschnitte, wer in seinem Last Minute Urlaub auf Kreta jedoch entspannt die Seele baumeln lassen will, wählt besser einen anderen Strand. Dafür kommen hier Aktivurlauber und Last Minute Urlauber in Partystimmung so richtig auf ihre Kosten. Schon tagsüber finden hier diverse Strandpartys statt, wem das noch zu für zum Feiern ist, bieten sich umfangreiche Wassersportmöglichkeiten. Vor allem junge Leute können dann hier ausgelassen feiern oder auch in einer der Discotheken die Nacht zum Tag machen. Wer dann früh morgens seine Runden am Strand drehen möchte, findet diesen wieder perfekt organisiert und sauber vor – als wäre nichts gewesen.

Last Minute Wandern auf Kreta

Wer seinen Last Minute Urlaub auf Kreta gerne zum Wandern in der Natur nutzt, findet auf der Insel grandiose Verhältnisse vor. Malerische Wanderrouten führen hier die Last Minute Aktivurlauber durch atemberaubende Landschaften, durch schwindelerregende Schluchten und grüne Täler zu Aussichtspunkten, die dem Bergsteiger die gesamte Pracht von Kreta vor Augen bringen. Organisierte Touren werden auf Kreta von einigen Agenturen angeboten. Das Programm reicht hier von einfachen Wanderungen bis zu anspruchsvollen mehrtägigen Touren quer durch Kreta.

Ein Besuch in der Hauptstadt Iraklio

An der Nordküste von Kreta liegt Iraklio, die Hauptstadt und gleichzeitig wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Stadt. Wer Kreta besucht, sollte aus vielerlei Gründen einen Besuch der Stadt in Erwägung ziehen. Vor allem, wer sich für die reichhaltige Kultur von Kreta interessiert wird hier nicht enttäuscht. In venezianischer Zeit zählte Iraklio zu einem der wichtigsten Häfen der Republik. Die Hafenfestung aus dem 16. Jahrhundert erinnert an diese Zeit. Beeindruckend sind auch die rund 5,5 Kilometer langen venezianischen Festungsmauern, die noch in einem erstaunlich guten Zustand sind. Einst hielten sie über 21 Jahre lang den Angriffen der Osmanischen Angreifer stand. Zu den weiteren wichtigen Sehenswürdigkeiten zählen die Agios Titos Kirche, die venezianische Loggia oder das Archäologische Museum der Stadt.