Untenstehend finden Sie einen Auszug unserer Top Angebote Last Minute Samos

{{offer.countryName}} / {{offer.locationName}}
{{offer.countryName}} / {{offer.regionName}}

{{offer.travelTainmentAccommodationName}} {{offer.travelTainmentHotelClass.stars}}

{{offer.duration}} {{offer.durationType}} {{offer.mealPlanName}}

Last Minute Urlaub auf Samos

Die griechische Insel Samos liegt nicht weit von der türkischen Küste entfernt in der östlichen Ägäis. Auf der Rangliste der größten Inseln des Landes belegt Samos Platz acht. Insgesamt geht es auf Samos deutlich ruhiger zu als auf den größeren Inseln Griechenlands, dennoch kann das Eiland mit einem breiten Programm für abwechslungsreiche Last Minute Ferien im Mittelmeer auffahren. Auch wenn sich der Tourismus hauptsächlich an den sagenhaften Küsten abspielt, kann Samos auch Wanderern und Kulturbegeisterten viel bieten. Atemberaubende Naturlandschaften, durch die gutbeschilderte und erschlossene Wanderpfade führen, gilt es auf Samos zu erkunden und das kulturelle Erbe der Insel ist schier überwältigend. Das Pythagoreion und das Heraion von Samos wurden im Jahre 1992 von der UNESCO sogar zum Weltkulturerbe erklärt. Die Insel, die nachweislich schon im Neolithikum besiedelt war, kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Wie archäologische Funde belegen, war Samos bereits im dritten vorchristlichen Jahrtausend mit einer Befestigungsmauer vor feindlichen Übergriffen geschützt. In der griechischen Antike entwickelte sich Samos mehr und mehr zu einem wichtigen Handelszentrum mit einem mächtigen Seehafen. Seitdem wurde die Insel von vielen unterschiedlichen Völkern bewohnt, die allesamt Einfluss auf das Gesamtbild von Samos nahmen. Am 11. November 1912 schloss sich Samos dem Königreich Griechenland an.

Die schönsten Strände für einen Last Minute Urlaub auf Samos

Über sechs Monate im Jahr herrschen auf Samos vorzügliche klimatische Bedingungen für erholsame Last Minute Badeferien. Die Auswahl an Stränden ist auf der Insel phänomenal. Ganz gleich, ob die Ruhe oder ein aktives Strandleben im Vordergrund stehen soll, finden hier sowohl Alleinreisende als auch Familien mit Kindern garantiert den perfekten Strand für einen unvergesslichen Last Minute Urlaub.

Last Minute Urlaub am Strand von Kokkari

An der Nordküste der Insel liegt der Strand von Kokkari etwa zehn Kilometer nordwestlich von Samos Stadt. Er ist einer der beliebtesten Strände auf Samos und wohl der am besten organisierte. Um das malerische Dorf haben sich einige Hotelanlagen angesiedelt, die mit zu den angenehmsten und komfortabelsten der Insel zählen. Das herrliche, türkisblaue Meer liegt hier stimmungsvoll in der bezaubernden Bucht und lässt die Herzen von Wasserratten höher schlagen. Am Kiesstrand finden die Besucher zahlreiche Liege mit bequemen Auflagen und Sonnenschirmen. Rund um den Strand und auch im Dorf, das nur einen Steinwurf entfernt liegt, gibt es eine reichhaltige Auswahl an Tavernen und Bars, die hier für die Gäste ihre Köstlichkeiten auffahren. Kokkari entstand vor rund 200 Jahren und lebte bis vor kurzer Zeit noch fast ausschließlich von der Fischerei. Ein kleiner Weg führt zu dem etwas abgelegeneren Oststrand, an dem es deutlich ruhiger zugeht. Dennoch müssen auch hier die Besucher auf die nötigen Annehmlichkeiten nicht verzichten und werden Dank der Nähe zum Dorf besten mit Speisen und Getränken versorgt.

Last Minute Urlaub am Mykali Beach

Der schöne Mykali Beach liegt an der südöstlichen Küste von Samos. Er erstreckt sich über mehrere Kilometer die Bucht entlang und ist ausgezeichnet für Ruhesuchende geeignet. Zwar gibt es auch hier und da mal eine kleine romantische Taverne und einen Liegen- und Sonnenschirmverleih, dazwischen liegen aber absolut stille Abschnitte. Wer entspannt vom Stress des Alltags abschalten will, dennoch zu den Mahlzeiten gut versorgt werden möchte, hat mit diesem malerischen Strand eine ausgezeichnete Wahl getroffen.

Last Minute Urlaub am Strand von Potami

An der Nordküste von Samos liegt im Herzen einer atemberaubenden Küstenlandschaft der wunderschöne Strand von Potami, der sich in den letzten Jahren vorwiegend bei jüngeren Last Minute Reisenden wachsender Beliebtheit erfreut. Hier herrscht vor allem zur Hochsaison stets ein emsiges Treiben, dennoch ist der Strand noch lange nicht überlaufen. Der etwa drei Kilometer lange Kiesstrand ist nur über rund ein drittel seiner Länge hinweg mit Liegen und Sonnenschirmen ausgestattet. Die übrigen Abschnitte laden zu romantischen Spaziergängen ein. Wer absolute Ruhe sucht, kann hier auch sein Badetuch ausbreiten. Ein kleiner Wanderpfad führt vom Strand durch den idyllischen Wald etwa zwei Kilometer zu einem kleinen Wasserfall. Hier können die Besucher in einem kleinen Becken auch im erfrischenden Wasser baden.

Last Minute Urlaub am Strand von Psili Ammos

Der Strand von Psili Ammos ist geradezu prädestiniert für einen erholsamen Last Minute Urlaub mit Kindern. Er liegt im Südwesten von Samos an der Mykale Straße, einer kleinen, jedoch geschichtsträchtigen Meerenge, die die Insel vom türkischen Festland trennt. Die herrliche Bucht lässt bei den Besuchern sogleich eine romantische Stimmung aufkommen. Vom Sandstrand hat man einen grandiosen Blick über das türkisblaue Meer bis hin zur türkischen Küste. Im wunderbaren Sand können Kinder ausgelassen Spielen und Sandburgen oder Gräben schaufeln. Sehr angenehm ist auch, dass das Wasser hier in Ufernähe noch sehr flach ist, was die Kleinen ebenfalls zum ungefährlichen Spielen, Plantschen und Tollen einlädt. Vom Strand aus kann man auch fantastische Wanderungen durch das Umland unternehmen, wobei man immer mal wieder auf die Spuren vergangener Tage stößt. Für das leibliche Wohl sorgt eine kleine Taverne, die leicht erhöht, neben einigen Leckereien auch einen herrlichen Blick über die Bucht bietet. Das Dorf selbst ist ebenfalls gut zu Fuß erreichbar. In den kleinen Gassen finden die Besucher einige kleine Restaurants und Bars sowie eine feine Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten.

Last Minute Urlaub am Remataki Strand

Der reizende kleine Remataki Strand liegt vor den Toren der charmanten, touristischen Kleinstadt Pythagorio im Süden von Samos. Er grenzt unmittelbar an den Hafen des Ortes und bietet ebenfalls so gut wie alles, was man für einen erholsamen Last Minute Urlaub benötigt. Sonnenschirme und Strandliegen werden hier den Besuchern ebenso bereitgestellt wie sanitäre Anlagen und Möglichkeiten sich umzukleiden. Die Tavernen am Strand zählen zu den beliebtesten der Einheimischen, was ein klarer Hinweis auf ihre Qualität ist. Schließlich wissen die freundlichen Bewohner der Region am besten, wo man gut essen und trinken kann. In Pythagorio gibt es eine klasse Auswahl an Restaurants und Bars. Wer möchte, kann hier bis tief in die Nacht hinein seinen Last Minute Urlaub genießen. Auch gute Einkaufsmöglichkeit mit den unterschiedlichsten Boutiquen und Souvenirläden lassen sich im Dorf leicht finden.

Last Minute Urlaub am Strand von Ireon

Auch der Strand von Ireon könnte als Dorfstrand bezeichnet werden, da er sich unmittelbar an die charmante kleine Ortschaft Ireon anschließt. Dadurch ist an diesem entzückenden kleinen Strand auch eine Verpflegung mit Speisen und Getränken garantiert. Gelegentlich bringen auch fliegende Händler, die jedoch keineswegs aufdringlich auftreten, die Köstlichkeiten direkt zum Liegeplatz. Die Bucht zählt zu den eher ruhigen Badebuchten auf Samos. Wer seinen Last Minute in entspannter und authentischer Atmosphäre verbringen möchte, hat hier die goldrichtige Wahl getroffen. Der Strand ist sparsam ausgestattet, wird jedoch mit Liegen und Sonnenschirmen den Ansprüchen der Last Minute Reisenden, die auf Luxus verzichten können oder wollen allemal gerecht.

Last Minute Urlaub am Strand von Posidonio

Ebenfalls klein aber fein liegt der ansehnliche Strand von Posidonio neben dem Hafen des namensgebenden Dorfes in einer ruhigen Bucht. Hier kann man sich zwischen ein paar bescheidenen Ruinen und im Herzen einer grandiosen Naturlandschaft entspannt im azurblauen Wasser treiben lassen. Mit einer Taucherbrille und dem Schnorchel kann die vielseitige Unterwasserwelt erforscht werden. Der Strand ist beidseitig gut geschützt und fällt nur flach ab, was wiederum ausgezeichnete Verhältnisse für Last Minute Ferien mit Kindern schafft. Gelegentlich werfen ein paar Segeljollen hier ihre Anker um die traumhafte Naturidylle zu genießen. Zwischendurch lohnt sich ein kleiner Spaziergang in die Ortschaft, die zwar beschaulich, jedoch mit charmanten kleinen Restaurants gut auf einen sanften Tourismus eingestellt ist.

Last Minute Urlaub in Samos Stadt

Ein Besuch von Samos Stadt bietet eine schöne Abwechslung zu den Last Minute Badeferien an den Stränden der Insel. Das reizende kleine Städtchen liegt im Nordosten von Samos und zählt etwa 6200 Einwohner. Die Stadt kann auf eine glorreiche Vergangenheit zurückblicken, musste im Laufe ihrer Geschichte aber auch einige kriegerische Auseinandersetzungen und Naturkatastrophen über sich ergehen lassen. So einige Herrscher gingen hier ein und aus und hinterließen in Samos Stadt bis heute noch gut sichtbare Spuren. Bei einem Spaziergang durch die verwinkelten Gassen und dem romantischen Hafen entlang können die Besucher allerlei Erstaunliches entdecken. Auch viele der besten Restaurants von Samos haben sich hier niedergelassen. Wer für die Daheimgebliebenen noch eine kleine Aufmerksamkeit aus dem Last Minute Urlaub auf Samos sucht, wird in einem der kleinen Läden sicherlich fündig. Zwei sehr interessante Museen - das archäologische und das byzantinische - sorgen für ein lehrreiches Programm im Last Minute Urlaub auf Samos. Während das archäologische Museum wissenswerte Einblicke in die Geschichte der Insel gewährt, stellt das byzantinische Museum ausschließlich religiöse Exponate aus der Zeit zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert aus.

Wandern im Last Minute Urlaub auf Samos

Wer in seinem Last Minute Urlaub gerne zum Wandern geht, findet auf Samos gut erschlossene Wanderrouten mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Einige kleine Wanderungen lassen sich dabei eher als längere Spaziergänge bezeichnen, die auch gut mit Kindern zu bewältigen sind, andere sind schon deutlich anspruchsvoller und können über mehrere Etappen verteilt, den Naturfreund mehrere Tage beanspruchen. Durch sanfte Täler, vorbei an einsamen Dörfern bis hin zu imposanten Gipfeln reichen hier die Möglichkeiten. Dabei findet man an den Wanderwegen stets gute Rastplätze für eine kleine Erfrischung. Unberührte Aussichtspunkte bieten einen herrlichen Panoramablick über die gesamte östliche Ägäis mit ihren märchenhaften Inseln. Einige Agenturen bieten auch bestorganisierte Touren mit einheimischen Fremdenführern. So lassen sich Erholung und Aktivurlaub hervorragend mit den kulturellen Höhepunkten der Insel kombinieren.