Untenstehend finden Sie einen Auszug unserer Top Angebote Kemer Last Minute

{{offer.countryName}} / {{offer.locationName}}
{{offer.countryName}} / {{offer.regionName}}

{{offer.travelTainmentAccommodationName}} {{offer.travelTainmentHotelClass.stars}}

{{offer.duration}} {{offer.durationType}} {{offer.mealPlanName}}

Last Minute Urlaub in Kemer

Kemer gehört zu den ersten Urlaubsregionen in der Türkei, die für den Tourismus erschlossen wurden. Noch vor rund 40 Jahren war Kemer noch ein kleines verschlafenes Fischerdorf, das zudem über die damals noch schlecht ausgebaute Küstenstraße nur schwer zu erreichen war, obwohl es bis zur Provinzhauptstadt Antalya gerade einmal etwa 45 Kilometer sind. Nachdem die ersten Reisenden Kemer entdeckt hatten, folgte ein rasanter Aufschwung, viele Last Minute Anbieter nahmen Kemer in ihr Programm mit auf. Zügig entstanden erstklassige Hotelanlagen, die keine Wünsche offen lassen. Die Lage könnte für einen Last Minute Urlaub schöner kaum sein. Der gewaltige Taurus, dessen Gipfel teilweise weit über 3000 Meter in den Himmel ragen (im Osten der Türkei sogar über 4000 Meter), trifft hier auf den Golf von Antalya und bildet ein atemberaubendes Panorama. Weite Teile der Region um Kemer zählen heute zu einem Naturschutzgebiet, dem Olympos Beydağları National Park. Last Minute Reisende können sich in Kemer auf ein spannendes und erholsames Programm freuen.

Die schönsten Regionen für einen Last Minute Urlaub in Kemer

Kemer ist die Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises, dessen Küste sich im Osten der lykischen Halbinsel über eine Länge von über 50 Kilometern erstrecket. Im Norden des Landkreises Kemer geht es noch etwas lebhafter zu. Hier kommen vor allem Aktivurlauber auf ihre Kosten. Je weiter südlich man jedoch reist, desto ruhiger wird es. Im Süden grenzt Kemer an den Landkreis Kumluca. Hierher verirren sich nur selten Last Minute Reisende, dennoch hat auch diese Region einen einzigartigen Charme.

Last Minute Urlaub in der Stadt Kemer

Das Stadtbild Kemers hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Während hier früher noch überwiegend Einheimische ihre Freizeit verbrachten, ist Kemer heute voll und ganz auf den Tourismus ausgerichtet. Hervorragende Hotelanlagen sind hier im Laufe der Jahre entstanden, die ausgezeichnet auf die Bedürfnisse von Last Minute Reisenden ausgerichtet sind. Im Kern der kleinen Stadt entstand eine Fußgängerzone mit zahlreichen Boutiquen, Souvenirläden, Restaurants und Bars. An der Küste werden viele Wassersportarten angeboten, die keine Langeweile im Last Minute Urlaub aufkommen lassen. Abends herrscht hier ein emsiges Treiben, dass jeden Besucher sogleich in seinen Bann zieht. Wer in Feierlaune ist, findet in zahlreichen Clubs und auch Diskotheken ausreichend Gelegenheit, bis tief in die Nacht hinein zu tanzen.

Last Minute Urlaub in Beldibi

Strenggenommen zählt Beldibi seit dem Jahre 2009 nicht mehr zum Landkreis Kemer, wird aber auch heute noch auf Grund seiner Nähe zu der Stadt und seiner Landschaft auch von Einheimischen noch eher zu Kemer als zu Antalya gezählt. Auch die meisten Last Minute Anbieter haben die Reform nicht bemerkt oder auch ignoriert und führen Beldibi weiter unter der Region Kemer, der sie kulturell und touristisch betrachtet auch näher verbunden ist. Die Ortschaft erstreckt sich über eine Länge von etwa sieben Kilometern die Küste entlang. Die meisten sagenhaften Ferienanlagen liegen am Rande eines eindrucksvollen Pinienwaldes, der zu wunderbaren Wanderungen oder Spaziergängen einlädt. Im Norden von Beldibi liegen auch zwei sehr beliebte öffentliche Strände, die vor allem bei den Einheimischen sehr beliebt sind. Auch wenn die meisten Abschnitte der Küste von Hotels betrieben und gepflegt werden, können sie von jedem Besucher leicht (und legal!) betreten werden. Vor allem Aktivurlauber kommen in Beldibi voll und ganz auf ihre Kosten. Von Wasserskifahren, Jetski, Parasailing oder den neusten Trends der Szene wird hier nahezu alles geboten. Fast alle Strandbereiche sind hier gut durchorganisiert. Strandliegen, Sonnenschirme und sanitäre Anlagen stehen nahezu überall bereit. Nachtaktive finden in Beldibi eine wunderbare Auswahl an Bars, Clubs und Diskotheken.

Last Minute Urlaub in Çıralı

Çıralı gehört mit Sicherheit zu den schönsten Stränden der Türkei. Umrangt von den grandiosen Ausläufern des Taurus können hier Last Minute Reisende ihren Urlaub in aller Ruhe und im Einklang mit der Natur verbringen. Wer allerdings laute Musik oder lebhafte Strandpartys sucht, liegt hier falsch. Der etwa sechs Kilometer lange Strand von Çıralı steht seit den 1970er Jahren unter Naturschutz, hier darf nur noch mit einer sehr schwer erhältlichen Sondergenehmigung gebaut werden. Motorisierte Wassersportarten sind in Çıralı untersagt, auch Ausflugsboote müssen 200 Meter Abstand zur Küste halten. Viele bezaubernde Restaurants haben sich im südlichen Teil direkt am Strand angesiedelt und bieten ihren Gästen einheimische Spezialitäten und zudem noch kostenlos Liegen und Sonnenschirme. Das glasklare Wasser und wunderbare Lichtspiele verzaubern Çıralı in ein einzigartiges Paradies am Fuße des mächtigen, 2366 Meter hohen Tahtalı Dağı. Çıralı ist das perfekte Urlaubsziel für alle, die in ihren Last Minute Ferien entspannt die Seele baumeln lassen möchten. Die Einheimischen des Dorfes sind stolz auf ihr kleines Paradies und halten es penibel sauber.

Last Minute Urlaub am Strand von Olympos

Der Strand von Olympos ist die direkte Fortsetzung des Strandes von Çıralı und wird von diesem nur durch einen kleinen Gebirgsbach getrennt. Das weitläufige Dorf liegt im Herzen eines malerischen Pinienwaldes zwischen den Ruinen der antiken Stadt Olympos. Einst war Olympos ein mächtiger Seehafen im lykischen Bund und beeindruckt durch sagenhafte Überreste, die von dieser glorreichen Periode zeugen. Auch Olympos bietet Last Minute Reisenden eine wunderbare Idylle mitten in der Natur. Große und luxuriöse Last Minute Hotelanlagen gibt es hier jedoch nicht. Das kleine Dorf, das etwa 40 Kilometer südlich von Kemer liegt, überzeugt dafür durch ein grandioses Programm, das die Betreiber der schlichten Anlagen ihren Gästen am Abend bieten. Der kleine Strand selbst ist gut besucht, jedoch keineswegs überlaufen. Die charmante Bucht wird hier durch einen traumhaft schönen Hügel – dem Musa Dağı – abgegrenzt. Am Strand selbst gibt es nur zwei kleine Restaurants, die an die Bucht von Çıralı angrenzen. Kleinere Lokale sind jedoch bequem zu Fuß entweder im Tal von Olympos oder im benachbarten Çıralı zu erreichen.

Last Minute Urlaub in Çamyuva

Der kleine Ort Çamyuva grenzt fast unmittelbar an Kemer und hat sich in den letzten Jahren ebenfalls voll und ganz auf den internationalen Last Minute Tourismus eingestellt. Hier haben sich etwa 30 Hotelanlagen der unterschiedlichsten Kategorien angesiedelt, die jeglichen Ansprüchen der Besucher gerecht werden. Zwar haben viele Hotels (verbotenerweise!) einige Strandabschnitte abgesperrt und für sich reserviert, dennoch sind viele traumhafte Teile auch für die Öffentlichkeit leicht zugänglich. In Çamyuva schlägt vor allem das Herz der Aktivurlauber höher. Ein breites Angebot an Wassersportmöglichkeiten wird hier geboten, das garantiert keine Langeweile im Last Minute Urlaub aufkommen lässt. Das Nachtleben findet zumeist in den Hotels statt, in fast allen Fällen sind in den Clubs und Discotheken der Häuser aber auch fremde Gäste willkommen. Die Gegend bietet neben ausgelassenem Badespaß am Strand ihren Gästen auch sagenhafte Möglichkeiten zum Wandern durch die herrliche Natur.

Beliebte Ausflussziele für einen Last Minute Urlaub in Kemer

Kemer hat seinen Last Minute Gästen noch viel mehr als Strand und Sonne zu bieten. Die zahlreichen Ausflussziele in die Region bieten eine kurzweilige Ergänzung zu den Badeferien am Strand. Viele alte Ruinenstätten gilt es zu erkunden, traumhafte Wanderrouten führen durch die einzigartige Landschaft und nicht zuletzt gibt es in einsamen Bergdörfern noch ein authentisches Leben zu entdecken, das sich im Laufe der Jahrzehnte kaum geändert hat.

Der Tahtalı Dağı

Der imposante Tahtalı Dağı ist mit seinen stolzen 2366 Metern der dritthöchste Berg der Welt, der sich direkt von der Küste aus erhebt. Schon in der Antike war der Berg, der damals noch Olympos genannt wurde, von großer Bedeutung. An seinem Fuße soll der Legende nach einst Bellerophon auf seinem geflügelten Pferd Pegasus die Chimäre, ein Mischwesen aus Löwe, Ziege, Schlange und Drache erlegt haben. Früher war der Gipfel des Berges nur nach einem langen und mühsamen Aufstieg für geübte Wanderer erreichbar. Heute führt eine Seilbahn, die Olympos Teleferik, die Reisenden zu einer grandiosen Aussichtsplattform an der Spitze des Berges. Von hier aus genießt man einen sensationellen Blick über die herrliche Landschaft um Kemer bis weit hinter Antalya hinaus. Ein Ausflug zum Gipfel des Tahtalı gehört im wahrsten Sinne des Wortes zu den absoluten Höhepunkten einer Last Minute Reise nach Kemer.

Phaselis

Etwa 15 Kilometer südlich von Kemer befindet sich die antike Stadt Phaselis. Sie ist durch eine malerische Straße durch den wunderbaren Wald von der Hauptroute zwischen Antalya und Fethiye gut mit dem Auto erreichbar. Viele Besucher wählen für ihre Anreise jedoch lieber das Boot. Touren werden von zahlreichen Agenturen in Kemer kostengünstig angeboten. Erste Ausgrabungsarbeiten fanden hier bereits ab dem Jahre 1811 statt und dauern mit Unterbrechungen bis heute an. Seine Blütezeit erlangte Phaselis im zweiten vorchristlichen Jahrhundert. Insgesamt drei Häfen verbanden zu jener Zeit die mächtige Stadt mit der Außenwelt und dienten zudem der Verteidigung. Zu den schönsten Überresten der ehemaligen Metropole zählen die grandiose Prachtstraße, ein altes Theater sowie ein antiker Aquädukt.

Myra

Myra liegt etwa 100 Kilometer südlich von Kemer und gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen Last Minute Reisender. Zwar ist der heilige Nikolaus nicht, wie oft fälschlich angenommen, in Myra geboren, doch hat er hier viele Jahre als Bischof gewirkt. Auch Myra war einst eine mächtige Stadt im lykischen Bund. Neben der beeindruckenden Nikolauskirche, die vermutlich im 5. Jahrhundert hier entstand, besticht Myra auch mit einer gewaltigen Ruinenanlage, die den Besuchern Einblick in die Lebensweise der alten Lykier gewährt. Vor allem die einzigartigen Felsengräber, die hier wie Adlernester in die Felswand geschlagen wurden, faszinieren jeden Last Minute Reisenden. Beachtlich sind auch die Überreste eines antiken Theaters aus römischer Zeit.